München, 02.07.2024 (PresseBox) –

  • Wachstum auch im – börsenschwachen – 2. Quartal
  • Zertifikate legen noch einmal zu
  • Neue Website mit attraktiven Zusatzangeboten

Das 2. Quartal ist gewöhnlich das umsatzschwächste Quartal eines Börsenjahres. Trotzdem konnte sich gettex exchange behaupten: Über alle Gattungen – Aktien, Anleihen, Fonds, ETPs und Zertifikate – verlor gettex bei der Anzahl der Orders nur leicht (5 Prozent) gegenüber dem starken 1. Quartal 2024, während die Börsenumsätze leicht zulegten (um 0,25 Prozent). Im Vorjahresvergleich zum 2. Quartal 2023 kletterten die Orderzahlen um 52 Prozent und der Orderbuchumsatz sogar um 59 Prozent nach oben!

Bei den strukturierten Wertpapieren (Zertifikaten) wuchs gettex gegenüber dem Vorquartal: Um 2 Prozent auf mehr als 1,5 Mio. Orders und um 19 Prozent auf mehr als 3 Mrd. Euro Umsatz. Auch hier fällt das Wachstum gegenüber dem 2. Quartal des Vorjahres kräftig aus: Um 69 Prozent steigerten sich die Zertifikate bei den Orders und um 90 Prozent beim Orderbuchumsatz.

„Wir sind mit der Entwicklung von gettex im 1. Halbjahr 2024 mehr als zufrieden – sowohl bei der Zahl der Orders als auch beim Umsatz haben wir über alle Gattungen bereits mehr als 70 Prozent des Vorjahreswertes erreicht“, so Dr. Robert Ertl, Vorstand der Bayerischen Börse AG. „Außerdem haben wir zum 1. Juli 2024 unsere Website einem kompletten Relaunch unterzogen und gettex damit ein neues, zeitgemäßes und attraktives Gesicht mit vielen zusätzlichen Informationen und Anregungen gegeben“, so Ertl abschließend.

Das ist neu auf www.gettex.de:

  • Ausführliche Infos wie z.B. Analysteneinschätzungen, Performance-Infos, Unternehmensdaten oder Rentabilitätszahlen
  • Märkte screenen mit Aktien-Finder, Fonds-Finder oder Anleihen-Finder
  • Ein eigener Zertifikate-Finder für die intuitive Auswahl des richtigen Titels
  • Anzeigen von Intraday-Zertifikaten, neuen Aktien-Listings und neuen Anleihen
  • Fund Allocation Ansicht für ETFs und Fonds: Portfoliostruktur, größte Positionen, Markttrend und ESG
  • Trading Ideen im Blog und Börse am Donnerstag

Die meistgehandelten Zertifikate
Im 2. Quartal 2024 zählten ein Optionsschein Call auf Coinbase, ein Open-End Turbo Bear auf den Dax und ein weiterer Optionsschein Call auf Coinbase zu den meistgehandelten strukturierten Wertpapieren.