Hamburg, 02.07.2024 (PresseBox) – Der Sechsmonatschart des kanadischen Uranexplorers Aero Energy (WKN A4007Y / TSV AERO) zeigt, daß die steile Aufwärtsbewegung aus dem Chartcheck vom März zunächst nicht fortgesetzt werden konnte. Es begann eine mehrmonatige Konsolidierungsphase unterhalb der blauen Abwärtstrendlinien. In der letzten Juniwoche wurde – begleitet von einem hohem Umsatzvolumen – die 200 Tagelinie zurückerobert und beide blauen Trendlinien nachhaltig überwunden.

Dabei konnte intraday auch schon einmal die 100 Tagelinie überschritten werden. Die gerissene Kurslücke (Gap) entstand bei besagtem hohen Volumen und kann daher als breakaway Gap eingestuft werden, welches nach der Charttheorie nicht zwingend geschlossen werden muss. Die Kurstiefs im Juni sind ansteigend (graue Linie) – hier könnte sich ein neuer Aufwärtstrend herausbilden.

Jetzt die ganze Analyse lesen:

Chartcheck Aero Energy: Abwärtstrend gebrochen

Jetzt die wichtigsten Rohstoff-News direkt ins Postfach!
Folgen Sie Goldinvest.de auf X (Twitter)!

Disclaimer: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht Kommentare, Analysen und Nachrichten auf https://goldinvest.de. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine Handlungsaufforderung dar; sie sind weder ausdrücklich noch stillschweigend als Garantie für eine Kursentwicklung zu verstehen. Darüber hinaus ersetzen sie in keiner Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Angebot zum Verkauf der betreffenden Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um einen werblich/journalistischen Text. Leser, die auf der Grundlage der hier zur Verfügung gestellten Informationen Anlageentscheidungen treffen oder Transaktionen durchführen, tun dies ausschließlich auf eigenes Risiko. Es kommt kein Vertragsverhältnis zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern bzw. den Nutzern ihrer Angebote zustande, da sich unsere Informationen nur auf das Unternehmen und nicht auf die Anlageentscheidung des Lesers beziehen.

Der Erwerb von Wertpapieren ist mit hohen Risiken verbunden, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, eine Haftung für Vermögensschäden oder die Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der Inhalte der hier angebotenen Artikel wird jedoch ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen.

Gemäß §34b WpHG und §48f Abs. 5 BörseG (Österreich) weisen wir darauf hin, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Kunden oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Anteile an der Aero Energy Ltd. halten und daher ein Interessenkonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem das Recht vor, jederzeit Aktien der Gesellschaft zu kaufen oder zu verkaufen, was sich auf den Kurs der Aero Energy Ltd.-Aktien auswirken kann. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von der Aero Energy Ltd. für die Berichterstattung über das Unternehmen entlohnt. Dies ist ein weiterer klarer Interessenkonflikt.