Brechen, 02.02.2024 (PresseBox) – In der vierten Kalenderwoche des Jahres lässt die Schlote Holding GmbH ihre Anleihegläubiger „schlucken“, der Automobilzulieferer plant eine gravierende Umstrukturierung der im November 2024 auslaufenden Anleihe 2019/24 (ISIN: DE000A2YN256) mit einem Gesamtvolumen von 25 Mio. Euro. So soll der Gesamtnennbetrag der Anleihe in einem Schritt um 50% auf 12,5 Mio. Euro reduziert werden und die Anleihe als Nullkupon-Bond um 9 Jahre bis 2033 verlängert werden. Hintergrund der drastischen Maßnahmen seien die immensen Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Ukraine-Krieges, berichtet das Unternehmen. Die Anleihegläubiger sollen in einer Abstimmung ohne Versammlung zwischen dem 9. und 11. Februar 2024 über die vorgeschlagenen Maßnahmen abstimmen. Aus Sicht der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. ist das vorgeschlagene Restrukturierungskonzept von Schlote allerdings aus verschiedenen Gründen „nicht zustimmungsfähig“. Die nächsten Wochen werden Aufschluss bringen.

Fußballbundeligist SV Werder Bremen freut sich über eine üppige Finanzspritze. Die Werderaner veräußern Anteile an ein regionales Bündnis aus Unternehmern und Privatpersonen mit langjährigem Werder-Bezug und sammeln damit 38 Mio. Euro ein. Für das Geld erhält die neu gegründete Gesellschaft der künftigen Partner rund 18% der Anteile an der SV Werder Bremen GmbH & Co KGaA. Fußball-Traditionsverein SC Rot-Weiß Oberhausen (RWO), seines Zeichens gegenwärtig Regionalligist, emittiert seine erste Fan-Anleihe. Mit der sogenannten „Kleeblatt-Anleihe“, die ein Volumen von bis zu 2 Mio. Euro hat und mit 4,00% p.a. zzgl. möglicher Boni verzinst wird, möchte sich RWO strukturell neu aufstellen. Die Anleihe-Erlöse sollen zu einem ausgeglichenen und wettbewerbsfähigen Etat in den nächsten Jahren beitragen. Zeichnungsstart für die „Kleeblatt-Anleihe“ ist der 2. Februar 2023. Die deutsch-israelische Gesellschaft Meidar GanEden Finance GmbH, die auf Immobilien-Investments in Israel spezialisiert ist, hat mit ihrer im November 2022 aufgelegten 7,00%-Anleihe 2022/27 (ISIN: DE000A30VGV1) bislang ein Volumen von 2,666 Mio. Euro eingesammelt. Das Zielvolumen der Anleihe liegt bei 15 Mio. Euro. Die The Grounds Real Estate Development AG hat wie angekündigt, ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2023 nach unten angepasst und rechnet nunmehr mit einem Jahresumsatz von rund 22 bis 23 Mio. Euro (bisher: zwischen 40 und 45 Mio. Euro) sowie einem EBIT von -5,0 bis -5,5 Mio. EUR (bisher: 4 bis 5 Mio. Euro).

TIPP: Alle KMU-Anleihen-News auf einen Klick >>>Anleihen Finder<<<

Die pferdewetten.de AG hat in dieser Woche eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht im Volumen von bis zu 8,0 Mio. Euro beschlossen. Dem Unternehmen liegen demnach bereits Zeichnungsgarantien eines Großaktionärs und zweier institutioneller Investoren in Höhe des Gesamtemissionsvolumens vor. Die Kapitalmittel sollen für den Ausbau des Sportwetten-Retailgeschäfts genutzt werden. Die European Science Park Group (ESPG) bekommt mit der Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) einen neuen Mieter. Das DLR mietet eine Fläche von knapp 2.500 Quadratmeter im Science Park BLUECIRCLE in Nordrhein-Westfalen. Die PNE AG hat zum Jahreswechsel zwei weitere Windparks in Schleswig-Holstein mit einer Gesamtleistung von 21,6 MW in Betrieb genommen und erweitert damit die Gesamtnennleistung der Windparks im PNE-Eigenbetrieb auf rund 370 MW. Die Fondsmanager des Anleihenfonds Bonds Monthly Income, Norbert Schmidt und Gerhard Mayer (Heemann Vermögensverwaltung AG), belegen im Citywire Ranking Platz 1 von 95 Fondsmanager in der Kategorie Bonds Global Corporates. Die Photon Energy Group ist in Polen eine Projektverkaufs- und Entwicklungspartnerschaft mit der polnischen Investmentgesellschaft INWE Group eingegangen, die Mutares SE & Co. KGaA positioniert die neu gegründete HILO Group als Systemlieferant für hochwertige Automobiltechnik und die Wolftank Group erhält einen Millionenauftrag für eine neue Wasserstoff-Tankstelle in Südtirol.

Hier finden Sie die wichtigsten KMU-Anleihen-News der 4. Kalenderwoche 2024 noch einmal im Überblick:

ANLEIHEN-Woche #KW4 – 2024: Schlote, Werder Bremen, RWO, Meidar GanEden, The Grounds, ESPG, Pferdewetten, PNE, Mutares, Photon Energy, Wolftank, Bonds Monthly Income, … – Anleihen-Finder.de