Hamburg, 04.12.2023 (lifePR) – Gesucht werden aktuell wieder die besten Nachhaltigkeitsprojekte von Unternehmen, Vereinen und gemeinnützigen Organisationen. Die Nominierungsphase zum „Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024“ ist gestartet und läuft bis zum 19. Januar 2024.

Hinter dem Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte stehen das Deutsche Institut für Service-Qualität, der Nachrichtensender ntv und das DUP UNTERNEHMER-Magazin. Die Initiatoren, die hochkarätig besetzte Jury unter dem Vorsitz von Yvonne Zwick (B.A.U.M. e.V.) sowie Schirmherrin Brigitte Zypries (Ex-Bundeswirtschaftsministerin) freuen sich auf zahlreiche Nominierungen und anschließende Projekt-Einreichungen. Die feierliche Preisverleihung wird am 11. Juni 2024 in Berlin stattfinden.

Der Award ist angelehnt an die 17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung der Vereinten Nationen in den Bereichen Soziales, Wirtschaft und Umwelt (SDGs). Gesucht werden in diesem Rahmen aktuelle Vorzeigeprojekte, die wirkungsstark den Nachhaltigkeitsgedanken vorantreiben. Nominieren Sie schnell und unkompliziert geeignete Projekte – etwa von Geschäftspartnern, Kunden, Lieferanten oder weiteren Unternehmen und Organisationen.

Alle Informationen dazu online unter: www.award-nachhaltigkeitsprojekte.de

Veröffentlichung unter Nennung der Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität