Steuerreform ohne Kosten für den Staat

Wie immer müssen Steuerentlastungen gegenfinanziert werden. Wo einerseits Einsparungen vorgenommen werden können, müssen andererseits Erhöhungen in Kauf genommen werden. Die geplante Steuerreform soll, laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung, Arbeitnehmer weiter entlasten, während haushaltsnahe Dienstleistungen nicht mehr so einfach abgesetzt werden können.

Weiterlesen »

Steigende Steuereinnahmen durch positive Entwicklung des Arbeitsmarktes

Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam, obwohl sich die Aussichten für die Wirtschaft insgesamt eher verschlechtert haben. Nach Informationen der Bild-Zeitung, sollen laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) tausende neuer Stellen entstehen, was einen direkten Einfluss auf die Unternehmensgewinne als auch auf die Lohnsteuereinnahmen haben wird.

Weiterlesen »

Medienrecht: Aufpassen bei der digitalen Nutzung eigener und fremder Bilder

Kaum ein anderer Bereich hat sich innerhalb kürzester Zeit so stark verändert, wie die Fotografie. Handykameras, kleine Kompaktgeräte und sogar erschwingliche Profiausrüstungen bieten nahezu jedem Menschen die Möglichkeit, immer und überall Fotos zu machen. Dabei macht vor allem die digitale Nutzung straffe Regelungen notwendig.

Weiterlesen »

Mit Denkmalschutz-Immobilien Steuern sparen

Das komplizierte Steuerwesen in Deutschland wurde schon häufig kritisiert. Da der Staat mit immer mehr Ausgaben kämpfen muss, werden auch die Steuersparmöglichkeiten immer weniger. Eine noch relativ unbekannte Möglichkeit, um in Deutschland Steuern zu sparen, ist der Kauf einer Denkmalschutz-Immobilie.

Weiterlesen »

Chancen und Hürden der Umstellung auf die E-Bilanz

Das Finanzamt kann sich vor der allgegenwärtigen Umstellung auf elektronische Medien nicht länger verschließen. So ist ab 2013 alles dafür vorbereitet, um Bilanzen nur noch elektronisch entgegenzunehmen. Für das Finanzamt ist dies eine einschneidende Änderung, aber noch viel mehr für die betroffenen Unternehmen. Letztendlich jedoch können alle von der erleichterten Kommunikation profitieren.

Weiterlesen »

Beschlossene und in Aussicht stehende Neuerungen im Steuerrecht

Während die Erbschaftssteuer höchstwahrscheinlich bald auch auf Betriebsvermögen anfällt und somit vor allem Mittelständler in Bestürzung versetzt, erleichtert das neue Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) die Buchführungspflicht von vielen Unternehmen.

Weiterlesen »